| 00:35 Uhr

Verschwundener Journalist Chaschukdschi
Saudi-Arabien wehrt sich gegen US-Drohungen

Dubai. Saudi-Arabien hat sich Drohungen im Zusammenhang mit dem Verschwinden des regierungskritischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi verbeten. Das Königreich weise Drohungen und Unterminierungsversuche zurück, hieß es gestern.

Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump mit „schlimmen Strafen“ in dem Fall gedroht.