| 23:10 Uhr

Saarbrücken
Elf Gelbwesten an „Bremm“ verhaftet

Saarbrücken. Am Saarbrücker Grenzübergang „Goldene Bremm“ hat die französische Polizei am Wochenende elf „Gelbwesten“ festgenommen. Laut „Républicain Lorrain“ wollte die Polizei verhindern, dass sie an der Autobahn eine Blockade errichten.

In Frankreich gingen am Samstag rund 84 000 Demonstranten auf die Straße, 244 wurden vorübergehend verhaftet.