Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:27 Uhr

SPD-Vize gegen Querschüsse der Union
Dreyer sieht Chance für Erfolg der Koalitionsverhandlungen

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und SPD-Vize, 
Malu Dreyer.
Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und SPD-Vize, Malu Dreyer. FOTO: Kay Nietfeld / dpa
Mainz/Berlin. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer geht trotz mehrerer offener Streitpunkte von einem Erfolg der Koalitionsverhandlungen mit der Union aus. „Es gibt eine konkrete realistische Chance, dass diese Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen werden“, sagte Dreyer jetzt der Mainzer „Allgemeinen Zeitung“. Sie forderte aber von der Union, sie müsse „Querschüsse aus der zweiten Reihe“ abstellen.
(dpa)