| 23:12 Uhr

Neujahrsansprache 2018
Dreyer ruft zu Zuversicht und Mut im neuen Jahr auf

Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat in ihrer Neujahrsansprache die Rheinland-Pfälzer dazu aufgefordert, mit Mut und Zuversicht ins Jahr 2018 zu gehen. Dann werde auch an 100 Jahre Frauenwahlrecht erinnert. Mutige Frauen hätten sich erfolgreich gegen Zwänge und Unterdrückung aufgelehnt. „Sie haben gezeigt, dass wir die Welt zum Besseren verändern können. Mutlosigkeit hat noch nie etwas vorangebracht“, betonte die Regierungschefin in ihrer Rede. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen und meiner Landesregierung unsere Heimat weiter voranzubringen.“

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat in ihrer Neujahrsansprache die Rheinland-Pfälzer dazu aufgefordert, mit Mut und Zuversicht ins Jahr 2018 zu gehen. Dann werde auch an 100 Jahre Frauenwahlrecht erinnert. Mutige Frauen hätten sich erfolgreich gegen Zwänge und Unterdrückung aufgelehnt. „Sie haben gezeigt, dass wir die Welt zum Besseren verändern können. Mutlosigkeit hat noch nie etwas vorangebracht“, betonte die Regierungschefin in ihrer Rede. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen und meiner Landesregierung unsere Heimat weiter voranzubringen.“

2017 sei für sie am schönsten gewesen, „zu erleben, wie die Menschen in Rheinland-Pfalz zusammenhalten“. Ohnehin engagiere sich hier die Hälfte der Bürger für ein gutes Miteinander. „Wir haben allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu schauen“, betonte Dreyer.

(dpa)