| 23:18 Uhr

Deutsche Botschaft warnt vor Anschlägen in Ankara

Istanbul. Die Deutsche Botschaft in Ankara warnt Bundesbürger vor neuen Anschlägen in der türkischen Hauptstadt. "Bitte begeben Sie sich möglichst unmittelbar nach Hause und warten Sie die weiteren Entwicklungen ab", hieß es gestern in einer Mitteilung. Agentur

Es gebe konkrete Warnungen vor Anschlägen. Die türkische Regierung hat derweil die kurdische PKK für den Terroranschlag von Ankara mit mindestens 37 Toten verantwortlich gemacht. Die Selbstmordattentäterin sei identifiziert worden, sie gehöre seit 2013 der PKK an.