| 23:20 Uhr

De Maizière lässt Gorch-Fock-Besatzung Grüße übermitteln

Berlin. Vor der für Freitag erwarteten Rückkehr des Segelschulschiffs Gorch Fock nach Deutschland hat Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) der Besatzung Grüße übermittelt. Der Inspekteur der Marine, Vize-Admiral Axel Schimpf, überbrachte gestern die Botschaft

Berlin. Vor der für Freitag erwarteten Rückkehr des Segelschulschiffs Gorch Fock nach Deutschland hat Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) der Besatzung Grüße übermittelt. Der Inspekteur der Marine, Vize-Admiral Axel Schimpf, überbrachte gestern die Botschaft. De Maizière wünsche der Besatzung nach mehr als 23 000 Seemeilen und 250 Tagen Abwesenheit ein glückliches Wiedersehen mit ihren Angehörigen, hieß es darin. afp