| 00:23 Uhr

Türkische Präsidentenwahl
CHP-Politiker Ince fordert Erdogan heraus

Ankara. Mit einer Kampfansage an Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat die größte Oppositionspartei CHP ihren langjährigen Abgeordneten Muharrem Ince für die Präsidentenwahl in der Türkei nominiert. „Als Euer Präsidentschaftskandidat verkünde ich eine 51-tägige Mobilmachung“, sagte Ince am Freitag in Ankara mit Blick auf die verbliebene Zeit bis zur vorgezogenen Wahl am 24. Juni.

Der 54-jährige versprach, im Falle seiner Wahl ein unparteiischer Präsident aller Menschen in der Türkei zu sein.