| 23:40 Uhr

Flugzeugtreibstoff
Bundesrat für schnellere Meldung bei Kerosin-Ablass

Berlin/Mainz. Der Bundesrat hat für eine schnellere Information im Fall des Ablassens von Kerosin durch Flugzeuge gestimmt. Der Antrag aus Rheinland-Pfalz sei am Freitag unverändert angenommen worden, sagte eine Sprecherin des Bundesrats in Berlin.

Demnach sollen Landesbehörden und Öffentlichkeit künftig innerhalb von 24 Stunden von einem Kerosin-Ablass erfahren. Bislang meldete die Deutsche Flugsicherung solche Vorfälle entsprechend den EU-Vorschriften innerhalb von drei Tagen dem Luftfahrt-Bundesamt (LBA).