| 21:10 Uhr

Großbritannien
Brexit-Gespräche über Dienstleister?

London. (dpa) Die britische Regierung fordert baldige Gespräche mit Brüssel über den künftigen Marktzugang für Dienstleistungen nach dem Brexit. Das geht aus einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums in London von gestern hervor.

(dpa) Die britische Regierung fordert baldige Gespräche mit Brüssel über den künftigen Marktzugang für Dienstleistungen nach dem Brexit. Das geht aus einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums in London von gestern hervor.

Demnach zeigt sich Brexit-Minister David Davis zuversichtlich, dass im Herbst Gespräche über die künftige Beziehung zwischen Großbritannien und der EU beginnen können. Man werde „dafür sorgen, zeigen zu können, dass wir zweifellos ausreichenden Fortschritt in den Trennungsfragen gemacht haben, um im Oktober mit den Gesprächen über unsere künftige Beziehung zu beginnen“, sagte Davis. In Brüssel wird dieser Zeitplan nach einem Medienbericht dagegen in Zweifel gezogen.

(dpa)