| 23:10 Uhr

Politiker läuft zur Opposition über
Boris Johnson verliert Mehrheit

 03.09.2019, Großbritannien, London: Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, fährt sich während eines Empfangs von Mitarbeitern des NHS (National Health Service) in der Downing Street 10 durch die Haare. Foto: Daniel Leal-Olivas/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
03.09.2019, Großbritannien, London: Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, fährt sich während eines Empfangs von Mitarbeitern des NHS (National Health Service) in der Downing Street 10 durch die Haare. Foto: Daniel Leal-Olivas/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Daniel Leal-Olivas
Ob er es da schon ahnte? Am Dienstagnachmittag repräsentierte Großbritanniens Premierminister Boris Johnson bei einem Empfang von Staatsbediensteten in der Downing Street 10 – und wirkte dort stellenweise sehr nachdenklich.

Wenige Stunden später war er dann – aufgrund eines Überläufers – seine Mehrheit im Parlament los. Das Brexit-Chaos geht also weiter. Foto: Daniel Leal-Olivas/dpa