| 23:53 Uhr

Wolfsburg/Saarbrücken
Blessing sieht Betriebsräte hinter Ablösung bei VW

Der Ex-VW-Personalvorstand, Karlheinz Blessing.
Der Ex-VW-Personalvorstand, Karlheinz Blessing. FOTO: Philipp von Ditfurth / dpa
Wolfsburg. () Der im Rahmen des personellen Umbaus an der Spitze von Volkswagen abgesetzte Personalvorstand Karlheinz Blessing sieht keine fachlichen Gründe für seine Ablösung. „Mir konnte niemand sagen, was an meiner Arbeit nicht stimmte“, betonte der frühere Manager der Saar-Stahlindustrie gestern im Interview mit der SZ. Nach seiner Darstellung haben wohl Differenzen mit einigen Betriebsräten den Vorgang beeinflusst. Unterdessen drückt der neue VW-Chef Herbert Diess bei den Veränderungen aufs Tempo.

() Der beim personellen Umbau an der Spitze von Volkswagen abgesetzte Personalvorstand Karlheinz Blessing sieht keine fachlichen Gründe für seine Ablösung. „Mir konnte niemand sagen, was an meiner Arbeit nicht stimmte“, betonte der Ex-Manager der Saar-Stahlindustrie gestern. Laut ihm haben wohl Differenzen mit einigen Betriebsräten den Vorgang beeinflusst.