| 00:00 Uhr

Bischöfe wollen mehr Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Fulda. Die katholischen Bischöfe in Deutschland wollen die Distanz zwischen hauptamtlichen Kirchenbeschäftigten und ehrenamtlich engagierten Christen überwinden. Die Kirche müsse weg vom Denken von oben und unten, sagte Bischof Felix Genn (Münster) gestern bei der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda . Den Gläubigen solle es ermöglicht werden, das kirchliche Leben aktiv mitzugestalten. Agentur

Konkrete Beschlüsse zu dieser engeren Einbindung der Kirchenbasis fassten die Bischöfe jedoch nicht.