| 22:49 Uhr

Katalanischer Separatistenführer
Bernd Lucke besucht Puigdemont

Neumünster. Der in Deutschland inhaftierte katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont hatte am Mittwoch Besuch von Bernd Lucke. Der ehemalige AfD-Chef und heutige Europaabgeordnete der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) sprach rund anderthalb Stunden mit dem 55-Jährigen und forderte anschließend, Puigdemont bis zu einer Entscheidung über eine Auslieferung in Deutschland auf freien Fuß zu setzen.