| 00:33 Uhr

Berlinale

Berlinale Ein bisschen Hollywood mitten in Berlin gibt es bei dem internationalen Filmfestival Berlinale. Am Donnerstagabend wurde sie eröffnet. Gespannt warteten viele Besucher am Roten Teppich vor dem Berlinale-Filmpalast auf Stars. Die britische Schauspielerin Kate Winslet spazierte darüber, sie spielt in einem der Berlinale-Filme eine Hauptrolle

Berlinale Ein bisschen Hollywood mitten in Berlin gibt es bei dem internationalen Filmfestival Berlinale. Am Donnerstagabend wurde sie eröffnet. Gespannt warteten viele Besucher am Roten Teppich vor dem Berlinale-Filmpalast auf Stars. Die britische Schauspielerin Kate Winslet spazierte darüber, sie spielt in einem der Berlinale-Filme eine Hauptrolle. Auch viele deutsche Schauspieler zeigten sich auf dem Roten Teppich. Sie kamen, um sich viele Filme anzusehen und um Parties zu feiern. 26 internationale Filme laufen im Rennen um den Hauptpreis, den Goldenen Bären. Die Silbernen Bären gehen an weitere Filme. Außerdem werden viele Filme aus aller Welt einfach so gezeigt. Leider laufen viele davon eben nur auf der Berlinale und nur mit viel Glück kommen sie später einmal in deutsche Kinos.logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 8.50 Uhr im ZDF.