| 05:33 Uhr

Terror in Südfrankreich
Macron spricht bei Trauerfeier für getöteten Gendarmen

Wird nach dem Terroranschlag in Südfrankreich bei der Trauerfeier für den getöteten Gendarmen sprechen: Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron (M). Foto. Philippe Wojazer/Reuters Pool/AP Foto: Philippe Wojazer
Wird nach dem Terroranschlag in Südfrankreich bei der Trauerfeier für den getöteten Gendarmen sprechen: Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron (M). Foto. Philippe Wojazer/Reuters Pool/AP Foto: Philippe Wojazer FOTO: Philippe Wojazer
Paris. Nach dem Terroranschlag in Südfrankreich wird Staatschef Emmanuel Macron heute (11.30 Uhr) in Paris bei der Trauerfeier für den getöteten Gendarmen sprechen. dpa

Bei der Zeremonie am Invalidendom werden die Familien des Oberstleutnants und der drei weiteren Opfer der Anschläge vom vergangenen Freitag erwartet.

Der Gendarmerieoffizier hatte sich bei dem Angriff eines Islamisten auf einen Supermarkt in der Nähe von Carcassonne gegen eine Geisel eintauschen lassen. Er wurde schwer verletzt und starb später in einem Krankenhaus. Insgesamt gab es bei der Terrorserie vier Todesopfer.