| 00:41 Uhr

Regierungskrise
Asylstreit der Union spitzt sich weiter zu

Berlin. Im Asylstreit von CDU und CSU hat der Koalitionsausschuss keine Annäherung gebracht, stattdessen spitzt sich die Krise zu. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kündigte an, unmittelbar nach dem EU-Gipfel am kommenden Sonntag über Zurückweisungen von Flüchtlingen an der Grenze zu entscheiden.

Da Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dies weiter ablehnt, droht ein Bruch der Koalition. Darüber wollen die Fraktionen am Sonntagabend beraten.