| 23:34 Uhr

Wirtschaftsminister reist nach Washington
Altmaier sieht im Zoll-Streit mit den USA Hoffnung

Washington. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht nach einem Gespräch mit seinem US-Kollegen Wilbur Ross Möglichkeiten für eine Lösung im Streit um drohende Zölle der USA auf Stahl und Aluminium. Beide seien der Meinung, das Abgleiten in einen schweren Handelskonflikt könne verhindert werden, sagte der CDU-Politiker gestern Abend in Washington zum Auftakt eines US-Besuchs.

Dieser ist Teil einer konzertierten Aktion der Europäer, Ausnahmen für die am Freitag startenden Zöllen zu erwirken.