| 00:39 Uhr

Womöglich explodierte Waffenlager
36 Tote bei Explosion in Syrien: Ursache unklar

Beirut. (AP) Bei einer Explosion in der syrischen Rebellenprovinz Idlib sind laut Aktivisten gestern mindestens 36 Menschen getötet und viele weitere verletzt worden. Der Grund für die Detonation im Dorf Sarmada nahe der Türkei blieb zunächst unklar.

Unter den Opfern seien auch Kinder, erklärte die oppositionelle Rettungsorganisation Weißhelme. Zwei fünfgeschossige Gebäude seien eingestürzt. Die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte, ein Waffenlager im Keller eines Gebäudes sei explodiert.

(dpa)