| 23:10 Uhr

Wettbewerb startet in Neustadt an der Weinstraße
Zwölf Damen buhlen um Krone

 20.09.2019, Rheinland-Pfalz, Neustadt an der Weinstraße: Die Bewerberinnen zur Wahl der Deutschen Weinkönigin 2019 bei einem Fototermin am Weingut Isler. Von links nach Rechts Katharina Bausch (Rheingau), Anna Göhring (Rheinhessen), Lisa Leinemann (hinten, Sachsen), Annika Schooß (Ahr), Meike Klohr (Pfalz), Julia Sophie Böcklen (Württemberg), Carolin Klöckner, Deutsche Weinkönigin 2018/2019 (Württemberg), Miriam Kaltenbach (Baden), Carolin Hillenbrand (Hessische Bergstraße), Angelina Vogt (Nahe), Gina Maria Gräfe (Saale-Unstrut), Laura Gerhardt (Mosel) und Carolin Meyer (Franken). Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
20.09.2019, Rheinland-Pfalz, Neustadt an der Weinstraße: Die Bewerberinnen zur Wahl der Deutschen Weinkönigin 2019 bei einem Fototermin am Weingut Isler. Von links nach Rechts Katharina Bausch (Rheingau), Anna Göhring (Rheinhessen), Lisa Leinemann (hinten, Sachsen), Annika Schooß (Ahr), Meike Klohr (Pfalz), Julia Sophie Böcklen (Württemberg), Carolin Klöckner, Deutsche Weinkönigin 2018/2019 (Württemberg), Miriam Kaltenbach (Baden), Carolin Hillenbrand (Hessische Bergstraße), Angelina Vogt (Nahe), Gina Maria Gräfe (Saale-Unstrut), Laura Gerhardt (Mosel) und Carolin Meyer (Franken). Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Silas Stein
Die zwölf Bewerberinnen um die Krone der 71. Deutschen Weinkönigin sind am Freitag – einen Tag vor Beginn des Wettstreits – in Neustadt an der Weinstraße zusammengekommen. Die Kandidatinnen posierten gut gelaunt für die Fotografen.

Amtsinhaberin Carolin Klöckner (Mitte) war ebenfalls dabei. Die zwölf jungen Frauen sind jeweils Weinkönigin eines deutschen Anbaugebiets. An diesem Samstag startet in Neustadt der Wettbewerb mit einer Vorentscheidung. ⇥Foto: Silas Stein/dpa