| 23:30 Uhr

Staatsbesuch in Großbritannien
Zwei Küsschen des Königs der Niederlande für die Queen

Innige Begrüßung trotz Größenunterschied: Königin Elizabeth II. und König Willem-Alexander.
Innige Begrüßung trotz Größenunterschied: Königin Elizabeth II. und König Willem-Alexander. FOTO: dpa / Matt Dunham
London . (dpa/PM) Wenige Tage nach ihrem Besuch von Rheinland-Pfalz sind der niederländische Monarch Willem-Alexander (51) und seine Frau Máxima (47) gestern in London auf die Königin von England getroffen. Zur Begrüßung gab es links und rechts ein Küsschen auf die Wange von Elizabeth II.

(92) – dabei musste das großgewachsene Königspaar aus den Niederlanden allerdings mächtig in die Knie gehen, denn die Queen ist von der Körpergröße her um einiges kleiner. Zum prunkvollen Empfang gehörte auch eine Fahrt in einer goldverzierten Kutsche durch die Stadt.

Bei seinem ersten Staatsbesuch in Großbritannien hielt Willem-Alexander zudem eine Rede im Parlament, traf sich zu einem Gespräch mit Oppositionschef Jeremy Corbyn und war zum Teetrinken mit Prinz Charles und dessen Frau Camilla verabredet. Heute ist darüber hinaus ein Treffen mit Premierministerin Theresa May vorgesehen.

Der Besuch hat mit Blick auf den Brexit und künftige Handelsbeziehungen eine besondere Bedeutung.