| 23:00 Uhr

Demographie
Zahl der Hundertjährigen ist so hoch wie noch nie

 Die 116-jährige Japanerin Kane Tanaka gilt derzeit als ältester Mensch der Welt.
Die 116-jährige Japanerin Kane Tanaka gilt derzeit als ältester Mensch der Welt. FOTO: dpa / Takuto Kaneko
Wiesbaden. Weltweit leben immer mehr Menschen nicht nur länger, sondern werden sogar 100 Jahre alt oder älter. Die Zahl der über Hundertjährigen ist in diesem Jahr auf rund 533 000 gestiegen, wie das Statistische Bundesamt unter Berufung auf Schätzungen der Vereinten Nationen berichtete.

Dies sei ein neuer Höchstwert. Für Deutschland beträgt die Zahl den Angaben zufolge knapp 18 000. Weltweit vervierfachte sich die Zahl der über 100 Jahre alten Menschen seit der Jahrtausendwende beinahe, wie das Bundesamt berichtete. Im Jahr 2000 lebten demnach weltweit rund 151 000 Menschen, die 100 Jahre oder älter waren. Als derzeit ältester Mensch der Welt gilt die 116 Jahre alte Japanerin Kane Tanaka.