| 23:28 Uhr

2,4 Promille
Von Zug überrollter Mann bleibt unverletzt

Ulm. (dpa) Ein Zug ist in Ulm über einen betrunkenen Mann gefahren und hat ihn nicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der 36-Jährige mit 2,4 Promille am Samstag in ein Gleisbett einer Bahnüberführung gelegt.

Der Mann wurde festgenommen und wegen seines Alkoholpegels in ein Krankenhaus gebracht.