| 22:28 Uhr

Stiche mit dem Schraubenzieher
Vergewaltigung nach 30 Jahren zugegeben

Aschaffenburg. (dpa) 30 Jahre nach der mehrfachen Vergewaltigung einer 22-Jährigen aus dem Raum Offenbach in Hessen hat ein heute 55-Jähriger die Tat zugegeben. Beim gestrigen Prozessauftakt am Landgericht Aschaffenburg bestritt der Angeklagte aber eine Tötungsabsicht.

Die Frau war lebendig im Wald verscharrt worden und entging nach Stichen mit einem Schraubenzieher nur knapp dem Tod.