| 22:30 Uhr

Dortmund
Urteil im Prozess um Anschlag auf BVB-Bus

Dortmund. Nach elf Monaten Verhandlung wird morgen am Dortmunder Schwurgericht das Urteil gegen Sergej W. erwartet. Der 29-Jährige hat zugegeben, am 11. April 2017 drei Bomben neben dem Bus von Borussia Dortmund gezündet zu haben. dpa

Er habe niemanden verletzen wollen, sagt der Angeklagte. Wenn das Gericht indes auf Mordversuch entscheidet, droht lebenslange Haft.