| 00:00 Uhr

Verdacht bestätigt
Anschlag in Ägypten im Auftrag des IS

Der tödliche Messerangriff im Badeort Hurghada soll laut ägyptischen Sicherheitskreisen von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beauftragt worden sein. Ein 28 Jahre alter Täter hatte am Freitag zwei Frauen aus Niedersachsen mit Messerstichen getötet. > Seite 24