| 00:00 Uhr

Aus fahrendem Auto auf einer Brücke
Schiffspassagierin durch Flaschen-Wurf verletzt

(dpa) Eine aufs Deck fallende Glasflasche hat gestern eine Frau auf einem Flusskreuzfahrtschiff auf der Lahn am Kopf verletzt. Als das Schiff in Nievern unter einer Brücke durchfuhr, flog die Flasche auf das Schiff, wie die Polizei am Abend mitteilte. Glassplitter verletzten die Passagierin. Sie wurde in einer Klinik am Kopf genäht. Die Polizei vermutet, dass die Flasche aus einem fahrenden Auto geworfen wurde.