| 22:31 Uhr

Lkw fährt in Stauende
Toter und Schwerverletzte nach Massen-Crash auf A3

Düsseldorf. Bei einem schweren Unfall mit zwei Lkw und fünf Autos sind auf der A3 in Nordrhein-Westfalen ein Mann getötet und zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Laut Polizei fuhr ein Lkw gestern Morgen bei Ratingen an einem Stauende auf das Auto eines 34-Jährigen und schob es unter einen zweiten Laster. Der Autofahrer starb. Zwei weitere Fahrer erlitten durch den Aufprall schwerste Verletzungen.