| 23:37 Uhr

130 Millionen Dollar
Top-Verdiener des Tages Sean Combs

P.Diddy stellt Album in Köln vor Der Musiker P.Diddy kommt zur Vorstellung seines neuen Albums "Press Play" am Montag (30.10.2006) in eine Kölner Diskothek. Das Album wurde bereits am 13. Oktober 2006 veröffentlicht und steht momentan auf Platz 1 in den US-amerikanischen Charts. Foto: Jörg Carstensen dpa/lnw +++(c) dpa - Bildfunk+++
P.Diddy stellt Album in Köln vor Der Musiker P.Diddy kommt zur Vorstellung seines neuen Albums "Press Play" am Montag (30.10.2006) in eine Kölner Diskothek. Das Album wurde bereits am 13. Oktober 2006 veröffentlicht und steht momentan auf Platz 1 in den US-amerikanischen Charts. Foto: Jörg Carstensen dpa/lnw +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: A3637 Jörg Carstensen / dpa
130 Millionen Dollar hat der US-Rapper – auch bekannt als „P. Diddy“ – 2017 eingenommen. Eine Tour, Mode- und Wodka-Handel machten ihn laut „Forbes“ zum bestbezahlten Musiker der Welt.