| 22:50 Uhr

Wintersport kann losgehen
Die Zugspitze läutet — leicht verspätet — die Skisaison ein

München/Garmisch. An der Zugspitze in Bayern hat der Wintersportbetrieb begonnen – später als geplant, aber noch vor den anderen deutschen Skigebieten. Auf drei von zwölf Pisten konnten Ski- und Snowboardfahrer am Freitag in dem Skigebiet bei Garmisch-Partenkirchen ihre ersten Schwünge ziehen. dpa

Rund 25 Zentimeter Schnee lagen am höchsten Berg Deutschlands. Föhn hatte die Pläne für einen Saisonstart am 16. November zunichte gemacht. Ende kommender Woche sollen weitere Pisten öffnen. Zudem soll es bald am Nebelhorn, Fichtelberg und in Reit im Winkl losgehen.

Trotz des warmen Herbstes werden wohl alle Skigebiete rechtzeitig zu Weihnachten starten, erklärte der Verband der Seilbahnen und Schlepplifte am Freitag.