| 22:22 Uhr

40 Minuten unter Schnee begraben
Skifahrerin überlebt unter einer Lawine

Kleinwalsertal.

Eine Skifahrerin aus Baden-Württemberg hat in Österreich 40 Minuten unter einer Lawine überlebt. Die 37-Jährige kam dank glücklicher Zufälle mit einer Unterkühlung davon, wie die Polizei in Vorarlberg am Freitag berichtete. „Sie war nach ihrer Rettung ganz weiß im Gesicht und hat sofort stark zu atmen und zu schreien begonnen. Sie hatte ein Mordsglück“, sagte ein Polizeisprecher. Vorfälle wie dieser bedeuten meist den Tod.