| 21:34 Uhr

Gewalt an Schulen
Siebenjähriger greift Lehrerin mit Messer an

Teningen. dpa

Ein Siebenjähriger, der Anfang März eine Lehrerin mit einem Messer angegriffen hat, war laut „Bild“ schon mehrfach gewalttätig. Die Pädagogin und ihre Kollegen hatten die Behörden immer wieder vor dem Zweitklässler gewarnt. In einem Brief an das Schulamt heißt es, dass ein Lehrer „aufrund der täglichen Vorfälle“ nicht mehr für die Sicherheit seiner Schüler garantieren könne.