| 00:00 Uhr

Russische Internetnutzer fotografieren sich mit Leichen

Moskau. In Russland ermittelt die Polizei gegen Internetnutzer , die sich selbst mit Leichen fotografieren und die Fotos in einem beliebten Onlinenetzwerk hochladen. Ein Sprecher der Polizei in der nordrussischen Stadt Syktywkar sagte gestern, die Ermittlungen richteten sich gegen eine Gruppe namens "Selfie mit den Verstorbenen" im sozialen Netzwerk "Vkontakte". afp

Auf der Seite sind zahlreiche Selfies mit Leichen in Bestattungsinstituten zu sehen. Die Polizei wurde auf die Seite aufmerksam, als die Betreiber 5000 Rubel (76 Euro) für ein Foto mit einem Mädchen auslobten, das bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.