| 21:01 Uhr

16. Januar
Rückblende

 Gregor Gysi wird an diesem Donnerstag 72 Jahre alt.
Gregor Gysi wird an diesem Donnerstag 72 Jahre alt. FOTO: dpa / Oliver Berg
Was geschah am 16. Januar?2019 Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestätigt erstmals ein Mordurteil gegen einen Autoraser.  2017 hatte der betrunkene Mann in Hamburg einen tödlichen Unfall verursacht.


2016 Im Streit über die Flüchtlingskrise droht CSU-Chef Horst Seehofer der Bundesregierung mit einer Verfassungsklage. Sie müsse binnen 14 Tagen an den Grenzen wieder „rechtsstaatliche Verhältnisse“ herstellen. Im Mai legt sein Kabinett die Drohung auf Eis.


2013 Malu Dreyer (SPD) wird zur Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz gewählt.


2010 Die FDP bestätigt, dass sie von der Firma Substantia AG des Hotelunternehmers August von Finck eine Spende von 1,1 Millionen Euro erhalten hat, weist aber einen Zusammenhang mit der Mehrwertsteuer-Senkung für Hotelübernachtungen zurück.




2000 Chile hat erstmals seit 27 Jahren wieder einen sozialistischen Präsidenten. Ricardo Lagos gewinnt mit 51,32 Prozent der Stimmen die Stichwahl um das Präsidentenamt.


1998 Der Bundestag beschließt die umstrittene Grundgesetzänderung zur Einführung des Großen Lauschangriffs. Künftig ist der Einsatz von Richtmikrofonen und Minisendern in Wohnungen möglich.


1975 Der CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß wird nahe Peking als erster westdeutscher Politiker vom chinesischen Parteivorsitzenden Mao Tsetung empfangen.


1945 Mehrere Tausend Menschen kommen bei Bombenangriffen der Alliierten auf Magdeburg ums Leben, große Teile der Stadt wurden zerstört.


GEBURTSTAGE


1950 Debbie Allen (70), amerikanische Schauspielerin („Fame“)


1948 Gregor Gysi (72), deutscher Politiker und Rechtsanwalt, Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Linken 2005-2015


1940  Franz Müntefering (80), deutscher Politiker, SPD-Bundesvorsitzender 2004-2005 und 2008-2009, Vizekanzler 2005-2007


1935 Udo Lattek, deutscher Fußballtrainer, u.a. FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach, FC Barcelona, gest. 2015


1820 Johannes Rebmann, deutscher Afrikaforscher und Missionar, der 1848 als erster Europäer den Kilimandscharo sah, gest. 1876


TODESTAGE


2019 Mirjam Pressler, deutsche Schriftstellerin (Jugendbücher „Bitterschokolade“, „Novemberkatzen“), geb. 1940


2000 Rudolf Mühlfenzl, deutscher Journalist, Fernseh-Chefredakteur des Bayerischen Rundfunks 1969-83, Rundfunkbeauftragter für die neuen Bundesländer 1990-91, geb. 1919