| 02:16 Uhr

Rentner soll Ehefrau zerstückelt und verbrannt haben

Goldbeck. Wegen der Tötung seiner Ehefrau ist gegen einen 79-jährigen Rentner aus Niedersachsen gestern Haftbefehl erlassen worden. Der Mann wird beschuldigt, seine 72-jährige Frau umgebracht, zerstückelt und die Leichenteile verbrannt zu haben. Die brennenden Körperstücke waren am Freitagabend und Samstag an Straßenrändern in Goldbeck entdeckt worden. Der Rentner bestreitet die Tat

Goldbeck. Wegen der Tötung seiner Ehefrau ist gegen einen 79-jährigen Rentner aus Niedersachsen gestern Haftbefehl erlassen worden. Der Mann wird beschuldigt, seine 72-jährige Frau umgebracht, zerstückelt und die Leichenteile verbrannt zu haben. Die brennenden Körperstücke waren am Freitagabend und Samstag an Straßenrändern in Goldbeck entdeckt worden. Der Rentner bestreitet die Tat. Auch zu einem möglichen Motiv haben die Ermittler noch keine Erkenntnisse. Unklar ist, ob inzwischen alle Körperteile der Frau gefunden wurden. dapd