| 10:58 Uhr

Wo nur, wo nur?
Jennifer Garner sucht öfter mal ihr Auto

 Jennifer Garner hat eine Ewigkeit nach ihrem Auto gesucht. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
Jennifer Garner hat eine Ewigkeit nach ihrem Auto gesucht. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
Los Angeles. Wo habe ich wohl meinen Wagen geparkt? Viele vergessen, wo sie ihr Auto abgestellt haben. Zu ihnen gehört auch Hollywood-Star Jennifer Garner. dpa

Filmschauspielerin Jennifer Garner (47, „Alias - Die Agentin“) geht es nicht besser als anderen Autofahrern.

Am Donnerstag (Ortszeit) postete sie auf Instagram ein Video, das sie orientierungslos bei der halbstündigen Suche nach ihrem Fahrzeug auf einem Parkdeck zeigt. Dazu schrieb sie: „Ich würde euch gern erzählen, dass es sich um ein vereinzeltes Vorkommnis handelt, aber...“.

Verzweifelt suchte die US-Amerikanerin ihr Auto mit Hilfe einer Begleitperson, die sie filmte, und sagte: „Ich schwitze. Ich suche jetzt schon über 25 Minuten auf einem einzigen Parkdeck.“ Am Ende fand sie ihren fahrbaren Untersatz, und es klärte sich auch, warum es so lange dauerte: Garner hatte sich den Buchstaben Y an der Parksäule gemerkt, ihr Auto stand aber beim Buchstaben F.



Mit dem Kollegen Ben Affleck, von dem sie sich 2015 trennte, hat die Schauspielerin drei gemeinsame Kinder. Aktuell steht Garner mit dem Venezolaner Édgar Ramírez (42, „Bright“) für die Comedy-Verfilmung des Buches „Yes Day“ unter Regie von Miguel Arteta vor der Kamera - dies gab sie nun ebenfalls auf Instagram bekannt.

Jennifer Garner auf Instagram

Édgar Ramírez auf Instagram