| 00:00 Uhr

Oberstes Gericht lässt Vaterschaftsklage gegen Juan Carlos zu

Madrid. Spaniens Oberstes Gericht hat eine Vaterschaftsklage gegen den ehemaligen König Juan Carlos zugelassen. Dies sagte eine Gerichtssprecherin gestern. Es handele sich um die Klage der Belgierin Ingrid Sartiau. afp

2012 hatte ein spanisches Gericht zwei Vaterschaftsklagen gegen den damaligen spanischen König unter Verweis auf die in der Verfassung verankerte Immunität abgewiesen. Sartiau sowie der Katalane Alberto Solà Jiménez sind davon überzeugt, uneheliche Kinder von Juan Carlos zu sein und wollten einen Vaterschaftstest erwirken. Mit seiner Abdankung im Juni vergangenen Jahres zu Gunsten seines Sohnes Felipe verlor Juan Carlos seine umfassende Immunität.