| 22:11 Uhr

Niedersachsens Regierung geht gegen Gaffer vor

Hannover. Agentur

Die niedersächsische Landesregierung hat eine Bundesratsinitiative gegen Gaffer beschlossen. Ziel ist es, das Behindern von Rettungskräften sowie das Aufnehmen von Fotos und Videos von Unfallopfern unter Strafe zu stellen, wie Innenminister Boris Pistorius (SPD ) und Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) gestern in Hannover mitteilten.