| 23:14 Uhr

Badeunfall
Mann will durch Rhein schwimmen und stirbt

Murg. Ein 38-Jähriger hat in Baden-Württemberg versucht, den Rhein zu durchschwimmen, und ist dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann von der Schweizer Seite gestartet. In der Mitte des Flusses bei Murg verließ ihn wohl die Kraft; er drohte, unterzugehen.

Jugendliche auf deutscher Seite eilten ihm zur Hilfe. Der Schweizer wurde wiederbelebt, starb jedoch später in einer Klinik.