| 21:50 Uhr

Verdächtige festgenommen
Toter bei Explosion von Kartenautomat

Halle. Bei der Explosion eines Fahrkartenautomaten an einem S-Bahnhof in Halle ist ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass er gemeinsam mit weiteren Männern selbst für die Sprengung am Samstagabend verantwortlich war. Von dpa

Zwei Verdächtige (15 und 20 Jahre alt) wurden noch in der Nacht festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Höhe des entstandenen Schadens war zunächst unklar. In den vergangenen Wochen waren mehrere Automaten in der Stadt gesprengt worden.