Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Auf dem weg zum Weltrekord
Mach doch mal ein Emoji-Gesicht!

Emoji-Fans haben sich am Wochenende in St. Thomas Hospital Garden in London, Großbritannien, versammelt, um am Weltrekord für die größte Ansammlung von Menschen mit Emoji-Gesichtern teilzunehmen. Die Aktion fand am Vortag des weltweiten Emoji-Tages, dem World Emoji Day, statt, der jährlich am 17. Juli gefeiert wird. Ein Emoji ist ein Ideogramm, das insbesondere in SMS und Chats längere Begriffe ersetzt.
Emoji-Fans haben sich am Wochenende in St. Thomas Hospital Garden in London, Großbritannien, versammelt, um am Weltrekord für die größte Ansammlung von Menschen mit Emoji-Gesichtern teilzunehmen. Die Aktion fand am Vortag des weltweiten Emoji-Tages, dem World Emoji Day, statt, der jährlich am 17. Juli gefeiert wird. Ein Emoji ist ein Ideogramm, das insbesondere in SMS und Chats längere Begriffe ersetzt. FOTO: Matt Alexander / dpa

Viele Fans haben im St. Thomas Hospital Garden in London am Weltrekord für die größte Ansammlung von Menschen mit Emoji-Gesichtern teilgenommen. Die Aktion fand anlässlich des weltweiten Emoji-Tages am 17. Juli statt. Ein Emoji ist ein Ideogramm, das in SMS und Chats längere Begriffe ersetzt.⇥Foto: Matt Alexander/dpa