| 20:24 Uhr

Wetterbedingte Beeinträchtigungen
Kölner Dom bleibt nach Sturm gesperrt

Köln. Die Auswirkungen von Sturm „Eberhard“ am vergangenen Sonntag machen sich am Kölner Dom weiterhin bemerkbar: Weil sich auf dem Dach des Doms eine Verankerung gelöst hatte, ist seitdem die darunter liegende Schatzkammer, der Museumsshop und der umliegende Bereich auf der Domplatte gesperrt. dpa

Zur Sicherung werde ein 40 Meter hohes Gerüst gebaut. Das werde noch mindestens eine Woche in Anspruch nehmen, sagte ein Sprecher der Dombauhütte am Freitag.