| 00:44 Uhr

Schock auf Friedhof
Klopfgeräusche aus Grab – Polizei rückt in Mitlosheim aus

losheim. (bub) Auf dem kleinen Friedhof von Losheim-Mitlosheim trafen sich gestern nach einem Notruf Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei, nachdem ein Mann glaubhaft versichert hatte, dass er beim Besuch am Grab seines Vaters aus einer benachbarten Grabstätte Klopfgeräusche gehört habe. Von Becker & Bredel

Ihm war, als habe jemand unter der Erde gegen den Sarg gehämmert. Er rief die Polizei, die Polizei rief Feuerwehr und Rettungsdienst. Doch als die Einsatzkräfte am Grab waren, war dort nichts zu hören. Die Beamten reagierten besonnen. Die zuständige Dienststelle teilte mit, man habe erst einmal die Umstände hinterfragt, unter denen die Dame im Nachbargrab zu Tode gekommen sei: Es sei eine kranke und betagte Dame gewesen, eine ärztliche Leichenschau habe den Tod zweifelsfrei festgestellt. Da es keine weiteren Geräusche gab, entschieden die Polizisten nach einer Stunde, abzurücken. Für die Klopfgeräusche hat die Polizei eine Erklärung: Da die Grabstätte frisch sei, könne sich Erdreich gesetzt und auf den Sarg gedrückt haben.