| 22:51 Uhr

Schwarzwald
Junge prallt gegen Kirche beim Gleitschirm-Flug

Mühlenbach. Ein 16-Jähriger ist beim Jungfernflug mit seinem Gleitschirm bereits nach 300 Metern unsanft auf dem Dach einer Kirche im Schwarzwald gelandet. Sein Gleitschirm verfing sich im Turm, was den Jungen offenbar vor einem Absturz bewahrte, sagte die Feuerwehr.

Er hat sich lediglich Verletzungen am Bein zugezogen. „Der Jugendliche konnte seine Ungeduld nicht mehr zügeln und startete ohne jegliche Flugerfahrung am Waldrand“, so die Polizei.