| 22:13 Uhr

Nach geglückter Rettung
Höhle in Thailand soll Attraktion für Touristen werden

Mae Sai. Thailand will den Ort der spektakulären Höhlen-Rettung zur Touristenattraktion machen. Die Kommandozentrale der Rettungsteams an der Höhle werde „ein weiteres Highlight in Thailand werden“, sagte Einsatzleiter Narongsak Osottanakorn.

Es solle ein Museum eingerichtet werden, das Kleidung und Ausrüstung der Retter zeige. In der Höhle hatten eine Jugendfußballmannschaft und ihr Trainer 18 Tage festgesessen. Das Museum dürfte den Helden-Kult um die Retter befördern. Die „Bangkok Post“ veröffentlichte Fotos von Ihnen unter der Überschrift: „Ihr seid Helden.“