| 00:23 Uhr

Anwohner genervt
Handy-Geklingel vom Kirchturm wird abgeschaltet

Luzern. Der Klingelton vom Kirchturm in Luzern ist nicht gut angekommen. Nach Beschwerden von Anwohnern werde das Kunstprojekt „Zeitzeichen“ vorzeitig beendet, teilte die Katholische Kirche in der Stadt in der Schweiz am Freitag mit.

Die Nachbarn der Peterskapelle seien derzeit auch dem Lärm von Baustellen ausgesetzt.

Seit vergangenem Montag war zehn Mal am Tag statt der Glocke ein Handyklingeln aus dem Kirchturm zu hören, eine Aktion zweier Kunststudentinnen (wir berichteten).

(dpa)