| 23:58 Uhr

Schulung für digitale Welt
Experten wollen WLan bereits im Kindergarten

Berlin. Tablet-Computer statt Lego-Steine, Smartphone statt Malstifte? Wenn es nach einigen Experten geht, soll die digitale Welt in den Kindergarten vordringen. „Wir brauchen auch WLan in den Kitas“, sagte jetzt die Vize-Direktorin des Staatsinstituts für Frühpädagogik in München, Eva Reichert-Garschhammer.

Erzieher sollten besser geschult werden, um Kinder auf die Digitalisierung vorzubereiten. Kinder müssten den kreativen, kritischen und sicheren Umgang mit digitalen Geräten aktiv erfahren.