| 23:34 Uhr

Schaulustige in Bremen
Gaffer filmen Mann bei Selbstverbrennung

Bremen. Schaulustige haben Einsatzkräfte bei der Rettung eines psychisch Kranken, der sich auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz angezündet hat, aggressiv behindert und angepöbelt. Zahlreiche Augenzeugen seien in Richtung des brennenden Mannes gerannt und hätten mit ihren Handys Video- und Fotoaufnahmen gemacht, teilte die Polizei am Dienstag mit. dpa

Nur mit weiteren Polizisten sei es gelungen, die Schaulustigen zurückzudrängen. Die Beamten konnten den Mann löschen. Er schwebt in Lebensgefahr.