| 22:52 Uhr

Prozess
Drei Jahre Haft für Arzt nach Missbräuchen

Ansbach. Wegen sexuellen Missbrauchs von drei psychisch labilen Patientinnen in 74 Fällen ist ein Arzt in Bayern zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Er darf außerdem fünf Jahre lang keine Frauen psychotherapeutisch behandeln.

Die Frauen waren teilweise wegen schwerer psychischer Probleme bei ihm in Behandlung. Der 63-Jährige hatte eingeräumt, Sex mit den Frauen gehabt zu haben. Dies sei aber in beiderseitigem Einverständnis geschehen.