| 23:31 Uhr

235 Tiere in Urwäldern
Zahl der Tiger in Nepal verdoppelt

Kathmandu. Die Zahl der Tiger in Nepal hat sich seit 2009 fast verdoppelt. Damals lebten 121 Tiere in den Urwäldern, heute sind es bereits 235, meldete gestern die Behörde für Nationalparks und Artenschutz. ap

Sie nannte Initiativen der Regierung und Naturschützern als Ursache, die Sicherheitsvorkehrungen in den Schutzgebieten verbesserten und die Bevölkerung sensibilisierten.