| 22:52 Uhr

„La Vie“ ist Geschichte
Deutschland verliert ein Drei-Sterne-Restaurant

Osnabrück. Das vom Michelin-Guide mit drei Sternen ausgezeichnete Restaurant „La Vie“ in Osnabrück ist geschlossen worden. Der Gourmettempel von Thomas Bühner, dessen Kochkunst seit 2011 die Höchstnote hatte, ist Geschichte.

Der Lokalbetreiber, das Stahlunternehmen Georgsmarienhütte-Gruppe, drehte dem Lokal den Geldhahn zu. Jetzt gibt es nur noch zehn Drei-Sterne-Häuser in Deutschland – davon zwei im Saarland.